Die letzte umfassende Publikation zum Raerener Steinzeug, aus der Feder von Heinrich Hellebrandt, wurde im Jahr 1972 veröffentlicht. In der Zwischenzeit gibt es nicht nur umfassende neue Forschungsergebnisse, sondern auch eine gewandelte und mehr interdisziplinäre Ausrichtung der Keramikforschung. Das fünfzigjährige Bestehen des Töpfereimuseums Raeren ist Anlass, diese neueren Forschungen sowie eine Vielzahl neuer Primär- und Sekundärquellen in einem einzigen Band zu veröffentlichen. Dabei werden nicht nur die Keramikobjekte selbst in ihrer Entwicklung besprochen, sondern auch Lebens- und Arbeitsumstände der Raerener Töpfer beleuchtet, die sich ständig wandelnden sozialen und wirtschaftlichen Gegebenheiten und ihr Einfluss auf das Raerener Steinzeug sowie Ursprung, Wachstum und Niedergang auf anschauliche Art und Weise geschildert.

Laden Sie PDF Raerener Steinzeug von Autor Ralph Mennicken kostenlos bei impulsaweb.gotmatnoisoi.com herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Raerener Steinzeug PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link